Schönbacher FV e.V. 2023: A-Jugend Triplesieger / 2022: B-Jugend Kreismeister / 2008-2011, 2013-2016, seit 2017: FVO-Kreisliga (Männer) / 2016: Aufsteiger zur FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2016-2017: FVO-Kreisoberliga (Männer) / 2019: MDR im Rahmen von "Fans im Osten" mit Live-Übertragung aus Schönbach / 2019: E-Jugend Kreismeister und Pokalsieger / 2019: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2019: E-Jugend 3.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2019: C-Jugend 3.Platz Kreisliga / 2019: Alte Herren (Ü50) 3.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: D-Jugend Kreisliga-Staffelsieger (1.HJ und 2.HJ) / 2018: Alte Herren 3.Platz Meisterrunde Kreisliga Süd / 2018: Alte Herren (Ü35) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2018: Alten Herren (Ü50) 2.Platz Hallenkreismeisterschaft / 2017: E-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2014 und 2017: F-Jugend-Hallenkreismeister / 2017: A-Jugend FVO-Kreispokalfinalist / 2016: A-Jugend FVO-Kreispokalsieger / 2014: E- und F-Jugend Kreisliga-Staffelsieger / 2009: 3.Platz Hallenkreismeisterschaft (Männer) | |
STARTSEITE
1.MANNSCHAFT
NACHWUCHS
VEREIN
SPONSOREN
FANSHOP

AKTUELLES Kalender
Atomzeit
Männer unterliegen auch im zweiten Testspiel
Donnerstag, 22.Februar 2024 | 21:00 Uhr

Auch im zweiten Testspiel unterliegen die Männer. Auf dem Kunstrasen in Cunewalde unterlag man den Hausherren letzlich mit 3:2. Positives Fazit bleibt das man die erste Halbzeit mit 2:0 gewinnen konnte. In der zweiten Hälfte konnte man mit zunehmender Spielzeit nicht mehr gegenhalten. Dennoch bleibt ein positives Fazit.
Am 02.03.24 steht das nächste Spiel an. Genug Zeit weiter im Training voran zu kommen und die eine oder andere Verletzung auszukurieren.

Männer unterliegen im ersten Testspiel
Montag, 12.Februar 2024 | 18:00 Uhr

Bereits am Samstag testen die Männer in Bautzen auf dem Kunstrasen gegen den SV Glashütte. Nach nur kurzer Vorbereitung galt es in erster Line eine ordentliche Partie abzuliefern un dwieder in den Spielrythmus zu kommen. So kam man ganz gut ins Spiel und konnte sich nach neun Minuten in Führung bringen. Aber auch die Gäste konnten in der 16' jubeln und den Ausgleich erzielen. Weitere Treffer fielen erst in der zweiten Spielhälfte. In einer recht abwechslingsreichen Partie ließ man in der Schlußphase deutlich nach und unterlag letztlich mit 3:4. Ein Spiel ohne Wertung aber eine guter Start in die Rückrunde.
Nächstes Spiel: Samstag, 17.02.24 14:00 Uhr in Cunewalde

Nachzureichen haben wir noch das Ergebniss unserer F-Jugend bei den Hallentagen des SC Großschweidnitz-Löbau. Diese kommen immer besser in Schwung und belegten einen sehr guten 2. Platz. Glückwunsch!

A-Jugend gewinnt HKM und Männer die Hallentage des Sportclub
Sonntag, 04.Februar 2024 | 09:00 Uhr

Am späten Samstag Abend konnten sich die Männer des Schönbacher FV beim Turnier des SC-Großschweidnitz-Löbau den Pokal holen. In einem gut besezten Starterfeld setzten sich die Jungs mit spannenden Spielen durch und bleiben im Turnierverlauf ungeschlagen.
Hier kannst du den Spielplan einsehen
Ebenfalls beim Turnier des Sportclub war bereits am Freitagabend die A-Jugend Spielgemeinschaft angetreten. In einem engen Turnier wurden die ersten drei Plätze lediglich durch das Torverhältniss entschieden. Die JUngs belegten hinter der B-Jugenddes FC Oberlausitz Neugersdorf den zweiten Platz.
Nachzureichen gilt noch die Titelverteidigung unserer A-Jugend bei der HKM am 20.01.2024. In der Finalrunde sicherte man sich erneut den Titel. Auch unsere Spielgemeinschaft hatte den Einzug in die Finalrunde geschafft. Im entscheidenden Spiel gegen den NFC Gelb-Weiß Görlitz unterlag man und verpasste daurch den zweiten Platz nur knapp.

Auch die D-Jugend war dieses Wochenende in der Halle unterwegs. Beim Turnier des TSV Herwigsdorf belegt das Team den 1. Platz.
Allen Teams herzlichen Glückwunsch!

Hallenturniere zum Jahresende
Freitag, 15.Dezember 2023 | 08:00 Uhr

Kurz vor dem Jahreswechsel stehen für unsere Männer noch zwei Hallenturniere an. So geht es am 28.12.23 nach Neusalza-Spremberg zum Hallenturnier um den Pokal der Fleischerei Ganske. Im Teilnehmerfeld sind 8 Teams. Gespielt wird in zwei Vorrundengruppen die noch vor Weihnachten ausgelost werden sollen. Anstoß am Turniertag ist pünktlich 18:00 Uhr. Der zweite Auftritt erfolgt dann am 30.12.23 bei der HKM Vorrunde in der Jahnsporthalle Görlitz. Anstoß erfolgt 15:00 Uhr. Aus 3 Vorrunden qualifizieren sich für die Finalrunde die jeweils ersten beiden Plätze sowie der beste und zweitbeste Drittplatzierte. Je Vorrunde gehen 6 Mannschaften an den Start. Gelingt es den Einzug ins Finale zu erreichen, so tritt man am 13.01.24 15:00 Uhr erneut in der Jahnsporthalle Görlitz an.

Für die Jugendmannschaften geht es erst in 2024 weiter. Hier wird die A-Jugend am 06.01.24 14:00 Uhr in der HKM Vorrunde gefordert sein. Diese wird ebenfalls in der Jahnsporthalle ausgetragen. Da einige unserer Spieler aus dem Männerkader noch für diese Altersklasse spielberechtigt und wir Titelverteidiger sind, haben wir neben der SpG auch eine eigene Mannschaft für diesen Wettbewerb gemeldet.
Auch die D-Jugend wird am 07.01.2024 bei der HKM starten. In der Vorrundengruppe 5 wird 17:00 Uhr in Zittau der Ball rollen.
Für die E-Jugend geht es am 06.01.2024 09:00 Uhr ebenfalls nach Zittau zur HKM. Hier wird auch in fünf Vorrundengruppen um den Einzug ins Finale gekämft.
Fehlt nur noch die F-Jugend. Diese wird am 07.01.2024 09:00 Uhr bei der HKM antreten. Auch in dieser Altersklasse sind 5 Staffeln zusammengekommen. Bei allen drei Altersklassen qualifizieren sich die jeweiligen Vorrundensieger sowie die drei bestplatzierten Zweiten für die Finalrunde.

Männer siegen deutlich in Mittelherwigsdorf
Mittwoch, 22.November 2023 | 21:00 Uhr

Am Sonntag waren die Männer zum Nachholespiel in Mittelherwigsdorf zu Gast. Im letzten Spiel der Hinrunde wollte sich das Team noch einmal beweisen und die drei Punkte mit nach Schönbach nehmen. Bereits nach sechs Minuten konnte Eric Bauer den ersten Treffer der Partie für sich verbuchen. Nur eine Minute später legt Felix Adler nach und stellt auf 0:2. Noch in der selben Spielminute ist es erneut Bauer der trifft und auf 0:3 stellt. Die Gastgeber zeigen nur wenig Gegenwehr und so kann man sich bis zum Pausenpfiff weiter absetzten. Kurz nach der Pause kann die SpG SV 90 Traktor Mittelherwigsdorf seinen ersten Treffer durch Julian Besser verbuchen. Weiter in Spiellaune lassen die Jungs nichtsmehr anbrennen und gewinnen deutlich mit 2:13. Damit sichert sich das Team den zweiten Tabellenplatz hinter dem FSV 1990 Neusalza-Spremberg über die Winterpause. Weiter geht es jetzt in der Halle. Genaue Termine folgen.

Bereits am Sonntag reiste die A-Jugend nach Zodel zum aktuellen Tabellenführer. Bei kühlem, nasskaltem Wetter und Hartplatz wollte man trotzdem was zählbares mitnehmen. Die Gastgeber standen sehr kompakt und liesen kaum etwas zu. So war es letztlich ein schöner Freistoß in der 15' durch Felix Kießlich der die Führung brachte. Auch der Spielgemeinschaft aus Zodel konnte sich kaum klare Chancen erspielen und so ging es mit der Führung im Rücken in die Halbzeit. In der 76' ist es Tim Förster der das Durcheinander nach einer Flanke ausnutzen kann und den Ausgleich erzielt. Nur zwei Minuten später ist man im Mittelfeld zu passiv und Janis Eydam nutzt seine Gelegenheit um die Gastgeber in Führung zu bringen. Die Jungs stecken jedoch nicht auf und so bleiben weitere Chancen auf den Ausgleich ungenutzt. Erst fünf Minuten vor Schluss gelingt es Scott Maschewski im Nachsetzten den Ball zum verdienten Ausgleich in den Maschen zu versenken. Unter dem Strich eine, dem Spiel entsprechende, gerechte Punkteteilung.
Nächstes Spiel: Samstag, 25.11.23 11:00 Uhr in Sohland

Am Sonntag stand das Spitzenspiel des Spieltages um Platz 3 auf dem Programm gegen den Bertsdorfer SV(4.). Aufgrund der Witterung wurde in Lawalde auf dem Hartplatz gespielt. Wir begannen mit voller Kraft und hatten 2 Großchancen in den ersten 2 Spielminuten und konnten das runde Leder nicht im Kasten des Gegners unterbringen. Mit zunehmender Spieldauer verlagerte sich das Spiel ins Mittelfeld. Dort wurde um jeden Meter gekämpft. Es ergab sich auch die ein oder andere Chance auf beiden Seiten, aber die guten Keeper hielten ihre Kisten sauber. Es ging mit 0:0 zum Pausentee. Wir nahmen uns für die 2. Halbzeit vor noch mehr Druck nach vorne auszuüben um den Sieg zu erzwingen. Die 2. Halbzeit entwickelte sich wie Durchgang eins, viel Kampf im Mittelfeld ohne große Torraumszenen. Die größte Chance vergaben wir in der 50. Spielminute als wir uns auf Links gut durchsetzten und eigennützig selbst abschlossen anstelle 2 freistehende Mitspieler anzuspielen. Somit ging die Punkteteilung in Ordnung und wir verteidigten Platz 3 erfolgreich.
Nächstes Spiel: Samstag, 02.12.23 10:00 Uhr in Rauschwalde

Auch die E-Jugend war am Wochenende im Einsatzt. Zum Heimspiel gegen Deutsch Ossig mussten wir diesmal auf den Hartplatz nach Lawalde ausweichen. Schon vorher war klar, dass es kein Selbstläufer werden wird. Da sich der Gegner mit Spielern der E 1 verstärkt hatte. Trotzdem wollten wir unsere Sieges Serie weiter ausbauen. Nach anfänglich verschlafenen Start, kamen wir besser ins Spiel und bestimmten dieses. Scheiterten jedoch immer wieder an dem hervorragenden Torwart der Gäste oder unseren eigenen Unvermögen. So kam was kommen musste und der Gegner nutzte seine Chance in der 18 Minute zur 0:1 Führung. Völlig überraschend lagen wir somit zur Halbzeit mit einem Tor hinten. In Halbzeit 2 hatten wir uns viel vorgenommen und sind mit dem Anpfiff sofort im Spiel. Erspielen uns viele Chancen, scheitern aber immer wieder am Torwart oder einem der vielen Beine der gegnerischen Abwehr. In Minute 39 können wir einen Konter der Gegner nicht unterbinden und es steht 0:2. Wir stecken aber nicht auf und spielen weiter in Richtung Tor des Gegners. Allerdings rennt uns jetzt langsam die Zeit davon. Minute 50 läuft und der Wahnsinn beginnt. Karl erzielt den längst überfälligen Anschluss und der Schiedsrichter zeigt 3 Minuten Nachspielzeit an. Also weiter alles nach vorn und wenigsten 1 Punkt retten. Dies gelingt Tyrese nur 1 Minute später und wir bejubeln den Ausgleich. Nach Anstoß von Deutsch Ossig setzen wir diese sofort wieder unter Druck. Nun scheint sogar der Sieg noch möglich. Tyrese zieht aus mittiger Position ab. Dabei rutscht ihm der Ball leicht über den Spann und geht somit flach ins rechte untere Eck. Der Jubel auf unsere Seite kennt nun keinen Grenzen und man kann kaum Glauben, was hier in den letzten 3 Minuten passiert ist. Verdient, wenn auch etwas glücklich gewinnen wir ein längst verloren geglaubtes Spiel. Großen Respekt an die Mannschaft, die bis zum Ende gekämpft und somit mit letzten Willen die 3 Punkte gerettet hat. Nächstes Spiel: Samstag, 25.11.23 09:00 Uhr in Lautitz

Jugendmannschaften absolvieren siegreiches Wochenende
Mittwoch, 15.November 2023 | 08:00 Uhr

Am Sonntag Vormittag war die A-Jugend im "Stadion der Jugend" beim SC Großschweidnitz-Löbau zu Gast. Auf einem recht schwierigen Untergrund wollten wir mit klaren Aktionen das Spiel unter kontrolle bringen und dem Gegner möglichst wenig Chancen lassen. So gelingt uns bereits nach vier Minuten der erste Treffer durch Nicklas Grosser. Der profitiert nur acht Minuten später von einem Fehler der Gastgeber und erhöht auf 0:2. Das Spiel weiter bestimmend kann Marvin Seifert in der 16' weiter erhöhen. Der Untergrund mach es nicht wirklich einfach ein gutes Spiel aufzubauen und den Druck zu erhöhen. Dennoch gelingt es dann Ludwig Rudolph kurz vor der Pause auf den verdienten Pausenstand von 0:4 zu stellen. In der zweiten Hälfte bleiben zahlreiche Chancen ungenutzt und der Sportclub kann immer wieder Konter setzen, diese bleiben aber ohne Erfolg. Erst in der Schlussphase kann Max Andreas den berechtigten Stafstoß zum 0:5 Endstand verwandeln.
Nächstes Spiel: Samstag, 18.11.23 11:00 Uhr in Zodel

Für die D-Jugend stand das Auswärtsspiel bei Grün-Weiß Gersdorf auf dem Plan, eine Mannschaft aus dem Tabellenkeller welche man trotzdem nicht unterschätzen sollte. Wir wollten den Schwung aus den letzten Spielen mitnehmen und druckvoll beginnen, der Lohn war das 1-0 bereits in der 1. Minute. Der Gegner war noch gar nicht richtig auf dem Platz und da klingelte es zum 2-0 in der 4. Spielminute. Die Gastgeber beteiligten sich auch beim munteren Scheiben schießen und erzielten unglücklich das 3-0 in Spielminute 8. Mit der sicheren Führung im Rücken konnten wir das Spiel kontrollieren und die Führung bis zur Halbzeit auf 6-0 (22./27./29. Spielminute) ausbauen. Im 2. Durchgang erzielten wir in der 36. Spielminute das 7-0. Das Spiel wurde verwaltet aber auch ein bisschen vergessen weiterhin Fussball zu spielen. Mit schönen Einzelaktionen erhöhten wir in 55. Minute auf 8-0 und der Endstand zum 9-0 fiel in der 58. Spielminute. Ein ungefährdeter Sieg welcher hätte durch aus höher ausfallen können wenn man manche der vielen Chancen konsequenter ausgespielt hätte.
Nächstes Spiel: Sonntag, 19.11.23 11:00 Uhr in Lawalde

Am Sonntag waren wir zu Gast bei der 2. Vertretung von Gersdorf. Diesmal mussten wir unseren Kapitän Hajo ersetzen. Trotzdem waren die 3 Punkte natürlich fest eingeplant. In der 4 Minute machte Lewin den Anfang und stellte auf 0:1. In der 14 Minute war es dann abermals Lewin, der per platzierten Schuss ins untere linke Eck auf 0:2 erhöhte. Danach gibt es weitere Chancen die ungenutzt bleiben. Auch Gersdorf kommt 2 mal gefährlich vor unser Tor. Erst rettet Karl auf der Linie. Danach packt unser Hüter Clemens eine schöne Parade aus und hält die 0 zur Pause. In der 2. Halbzeit wollten wir die Partie schnell für uns entscheiden. Dies klappte bereits in der 26. Minute durch Luis zum 0:3. Nur 5 Minuten später knallt Tyrese den Ball zum 0:4 ins Netz. Somit war das Spiel entschieden. In der 37. Minute spielt sich Gersdorf schön durch und erzielt den wohlverdienten Ehrentreffer. In Minute 48 trifft dann noch Richard und mit dem Schlusspfiff sorgt Karl für den 1:6 Auswärtserfolg.
Nächstes Spiel: Sonntag, 19.11.23 12:30 Uhr in Schönbach

Männer sichern weitere 3 Punkte
Montag, 06.November 2023 | 07:00 Uhr

Nachdem absehbar war das unser Heimischer Rasen am Wochenende nicht wirklich bespielbar sein würde, einigten sich die Team´s auf den Tausch des Heimrechts. Dafür möchten wir uns nochmal beim Sportclub bedanken. Mit einem recht dünnen Kader ging es also bereits am Samstag nach Löbau, wobei auch der Kader des Sportclub nicht wirklich besser war. Dennoch war das Ziel klar, 3 Punkte. Von Beginn an wollte man das Spiel offensiv gestalten und so konnte sich Timo Müller bereits in der 11' Spielminute über den Führungstreffer freuen. Weiter das Spiel bestimmend lies man nichts anbrennen und baute bis zur Halbzeit die Führung auf 0:4 weiter aus. In der zweiten Spielhälfte konnte man das Spiel weiter kontrollieren, lies aber Chancen ungenutzt. Erst in der Schlußphase gelang Jack Maschewski der fünfte Treffer im Spiel. Aber auch die Gastgeber nutzten in der 85' ihre Chance zum 1:5 Endstand. Damit sichern sich die Männer aktuell den 2. Tabellenplatz.
Nächstes Spiel: Sonntag, 19.11.23 14:00 Uhr in Mittelherwigsdorf

Ebenfalls am Samstag hatte unsere A-Jugend SpG den Tabellenführer aus Spitzkunnersdorf zu Gast. In einer recht ausgeglichen ersten Halbzeit gab es wenig klare Torchancen auf beiden Seiten. Den körperlich robusten Gästen konnten wir mit einer guten Defensive gegenhalten. Vieles spielte sich im Mittelfeld ab. So war es dann ein sehenswerter Standart der in Hälfte zwei zum verdienten Führungstreffer durch Felix Kießlich führte. Weitere Chancen blieben erneut ungenutzt. So waren es dann die Gäste die in der 71' mit einem abgefälschten Ball den Ausgleich erzielten. Letztlich ein dem Spiel entsprechendes unenetschieden mit dem beide Team´s leben können.
Nächstes Spiel: Sonntag, 12.11.23 10:30 Uhr in Löbau

Die E-Jugend spielte am Sonntag gegen die 2. Vertretung vom SC Großschweidnitz-Löbau. Die Vorgabe war klar. Wir wollten schönen Kombinationsfussball zeigen und 3 Punkte holen. Die Punkte konnten wir uns sichern, mit dem Kombinationsfussball taten wir uns auf schmierigen, tiefen Rasen schwer. So war es der Gegner der die erste Chance zu verzeichnen hatte. Nach langen Abschlag stehen wir schlecht und können den gegnerischen Stürmer erst im letzten Moment vor dem Einschuss stören. Im Pass Spiel fehlt uns an diesem Tag die letzte Genauigkeit. Somit sind es meist Einzelaktionen die zum Torerfolg führen. Den Anfang macht unser Kapitän Hajo. Mit einem strammen Schuss aus zweiter Reihe trifft er unhaltbar zum 1:0 in der 10 Minute. In der 13' Minute ist es dann Luis, der mit einem Fernschuss aus halbrechter Position zum 2:0 trifft. Eine Minute später trifft Karl nach schönem Solo zum 3:0. Mit dem Ergebnis ging es in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit ist es erneut Karl der in der 32' und 42' Minute weiter erhöht. In der 44' trifft dann Tyrese zum 6:0. Danach kommt der Sportclub zum verdienten Ehrentreffer und den Schlusspunkt setzt erneut Tyrese zum 7:1 Endstand.
Nächstes Spiel: Sonntag, 12.11.23 09:30 Uhr in Gersdorf

Auch die F-Jugend hatte bereits am Samstag den ESV Lok Zittau zum Freundschaftsspiel zu Gast. Gespielt wurde in Lawalde auf dem Sand. In einem recht abwechslungsreichen Spiel unterliegt man letztlich den Gästen aus Zittau. Da es in der F-Jugend keinen Ligabetrieb gibt, plant man hier weiter mit Freundschaftsspielen.

Jugendmannschaften auswärts erfolgreich
Mittwoch, 01.November 2023 | 07:00 Uhr

Das Spiel der Männer gegen die SpG SV 90 Traktor Mittelherwigsdorf musste abgesagt werden. Der Platz in Mittelherwigsdorf war auf Grund der Wetterlage nicht bespielbar. Ein neuer Termin ist bereits für den 19.11.23 14:00 Uhr angesetzt worden.

Am Samstag ging es auf Reisen zum Auswärtsspiel nach Obercunnersdorf. Was uns da erwartet, war vorher schwer einzuschätzen beim Tabellensechsten. Der Platz war trotz des vielen Regens gut bespielbar. Anpfiff und wir starten gleich den ersten Angriff. Dieser wurde über links schnell gespielt, eine gut getimte Flanke in die Mitte gebracht und per Kopfball von Bodo Lehmann in die Maschen vollendet, brachte die Führung zum 1-0 bereits in der 1. Spielminute. Wir ließen nicht nach und mit dem Schwung im Rücken der Führung erspielten wir weitere Chancen, ehe in der 5. Spielminute Oskar Mittasch zum Solo ansetze und dieses mit einem strammen Schuss zum 2-0 abschloss. Das 3-0 in Minute 13 und 4-0 in Minute 16 erzielte unser Abwehrchef Louis Jüttner bei Eckbällen mit einem sehenswerten Kopfball und nachsetzen eines verunglückten Abwehrversuches. In der Folgezeit kontrollierten wir das Spiel und erspielten weitere Chancen. Aus einer Unachtsamkeit durch alle Mannschaftsteile kam Obercunnersdorf kurz vor der Pause noch zum 1-4. Als alle schon den Halbzeittee herbeisehnten erzielte Bodo Lehmann noch den 5-1...Halbzeitstand. Gleich nach Anpfiff kam Obercunnersdorf mit Volldampf aus der Kabine und nutzte unsere Träumerei zum 2:5 in der 41. Minute. Das war der Startschuss für eine starke letzte Viertelstunde mit dem gut heraus gespielten 6-2 in der 45. Minute vollendet durch Bodo Lehmann. Bis zum Abpfiff wurden weitere hochkarätige Chancen erspielt und leider nicht genutzt oder es rettete 4x das Aluminium für den Gastgeber. Großartige Leistung von allen Spielern und dadurch belohnten wir uns selbst mit den 2. Tabellenplatz.
Nächstes Spiel: Sonntag, 05.11.23 10:30 Uhr in Görlitz auf der Eiswiese

Die E-Jugend war zum Feiertag beim SV Ludwigsdorf 48 zu Gast. Mit einer soliden Leistung konnte man sich bis zur Halbzeit eine 2:1 Führung erarbeiten. Diese wurde mit Beginn der zweiten Hälfte ausgebaut und man konnte letztlich deutlich mit 9:3 als Sieger vom Platz gehen. Damit sichert sich das Team aktuell ungeschlagen und mit zwei Spielen weniger den dritten Tabellenplatz.
Nächstes Spiel: Sonntag, 05.11.23 10:00 Uhr in Schönbach

noch mehr "Grün-weiße"-Nachrichten

Schaukasten - Aktuelle Infos aus dem Verein

Männer am 01.03.24 gegen SV Rotation Göritzhain
15:00 Uhr Sportplatz Thrombergstraße Bautzen


A-Jugend am 09.03.24 gegen 1. Rothenburger SV
12:00 Uhr in Sohland


D-Jugend am 10.03.24 gegen SpG SG Leutersdorf
11:00 Uhr in Schönbach


E-Jugend am 10.03.24 gegen SSV Germania Görlitz
10:30 Uhr in Görlitz Eiswiese




AKTUELLE SPIELE UNSERER MANNSCHAFTEN

Vereinsspielplan


Mit einem Klick zu den Tabellen unserer Teams:

Erste | A-Jugend | D-Jugend | E-Jugend

FACEBOOK

News
Startseite

Kontakt Onlineformular
Impressum
Datenschutz

News Archiv
Saison

1.Mannschaft
Nachwuchs
Verein

Chronik
Kontaktdaten Verein
Hymne
Unser Sportplatz
Sponsoren

Facebook
Twitter
Links


"Schimmcher"-Tradition seit